Wäre es frevelhaft eine Frau aufzunehmen?

Wir haben keine Angst vor Frauen. Wir schätzen und achten sie und wir beteiligen unsere Gattinnen beziehungsweise Lebensgefährtinnen gerne und oft an Veranstaltungen geeigneter Art. So können unsere Lebenspartnerinnen jene Brüder kennenlernen, die ihnen die gemeinsame Zeit mit uns „rauben“. Wenn so etwas der einen oder anderen Frau nicht genügt, bestehen keinerlei Hinderungsgründe, sie als Mitglied in eine Freimaurerloge aufzunehmen. Sie kann hierbei eine rein feminin arbeitende Loge außerhalb des AASR wählen.